Glauben leben

Herbstvortrag der ACK Hildesheim - „Christus allein?“ - 22. November 2018

Beim diesjährigen Herbstvortrag der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Hildesheim (ACK) referiert Dr. Reinhard Hempelmann, Leiter der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen in Berlin (EZW) zur Thematik des christlichen Zeugnisses im Kontext religiös-weltanschaulicher Vielfalt am 22.11.2018 um 19.00 Uhr im Gemeindehaus St. Andreas unter dem Kurztitel: „Christus allein?“



Ökumenischer Kanzeltausch - „Wie sehr ich mich nach euch sehne.“ (Philipperbrief 1,8) - 28. Oktober 2018

Auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Hildesheim (ACK) predigen am Sonntag, 28.10.2018 evangelische Pastoren in den Gottesdiensten katholischer Kirchengemeinden sowie katholische Geistliche in Gottesdiensten evangelischer Kirchengemeinden Hildesheims.

    09.00 Uhr    in St. Godehard                           Superintendent Mirko Peisert
    10.00 Uhr    in St. Andreas                             Stadtdechant Domkapitular Wolfgang Voges
    10.00 Uhr    in St. Lamberti                            Pastor Klaus Bröhenhorst
    10.00 Uhr    in St. Michaelis                            Domvikar Roland Baule
    10.00 Uhr    in der Erlöserkirche (Kreuzstr. 7)   Pastor Detlef Albrecht
    10.30 Uhr    Ref. Gemeinde Immengarten        Pastor Jürgen Loest
    11.00 Uhr    in St. Elisabeth                            Pastor Dirk Woltmann
    18.00 Uhr    in Heilig Kreuz                             Pastor Jürgen Hoffmann



Familiengottesdienste in der Seminarkirche - 21. Oktober 2018

Wir feiern monatlich Familien-Gottesdienst in der Seminarkirche am Sonntag und laden dazu ein

am 21.10.2018 um 10.30 Uhr in die Seminarkirche, Brühl 16

weitere Familiengottesdienste in der Seminarkirche
am 25.11. / 9.12.2018 / 20.1.2019 / 10.2. / 10.3. / 14.4. Palmsonntag / 19.4. Karfreitag / 5.5. / und 16.6.2019,
in die Seminarkirche, Brühl 16

Kontakt: Gemeindereferentin Claudia Scholz, Tel.: 05121 2829034, und Gemeindereferentin Angelika Röde, Tel: 05121 2829033,



Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit - 2. bis 5. Oktober 2018

Durch die Dekanate in der Region Hildesheim führt der "Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit", an dem "Mitpilger" teilnehmen können oder "Interessierte am Wegrand" das Engagement der Kirchen für Klima und Schöpfung unterstützen können. In seiner Vollständigkeit verbindet dieser Pilgerweg die Stadt Bonn als Ort der letzten Klimakonferenz mit der polnischen Stadt Katowice als Ort der nächsten Klimakonferenz.

Nachfragen und Anmeldungen bitte unter:     umwelt@bistum-hildesheim.de



Ökumenisches FamilienFest - 16. September 2018

Wir feiern jährlich ein Ökumenisches FamilienFest mit Gottesdienst - diesmal in Paul Gerhardt und laden dazu ein

am 16.09.2018 um 10.30 Uhr in die Paul-Gerhardt-Kirche, Händelstraße 21.

Kontakt: Gemeindereferentin Claudia Scholz, Tel.: 05121 2829034, und Gemeindereferentin Angelika Röde, Tel: 05121 2829033,



Hildesheimer Gartengespräche - „Und siehe, es war sehr gut.“ (Gen 1,31) - April-August 2018

In anregender Atmosphäre über Fragen des Glaubens nachdenken und gemeinsam Gottesdienst feiern – dazu laden die „Hildesheimer Gartengespräche“ ein.

Fünf Abende im Garten des Tagungshauses des Hildesheimer Priesterseminars angeregt von Impulsgeberinnen und -gebern für Austausch entlang eines roten Fadens durch die erste Schöpfungserzählung im Buch Genesis.
Die Gartengespräche finden jeweils dienstags von 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr statt und werden abgerundet mit einem Abendlob in der Seminarkirche.

Den Auftakt macht am 10.4.2018 Dr. habil. Carmen Diller (Hildesheim), die das Thema „Schöpfung“ beleuchten wird.
Es folgt am 15.5.2018 ein Abend mit dem renommierten Industriefotografen Prof. Manfred Zimmermann (Hannover) zum Thema „Arbeit“ – an diesem Abend wird auch die Ausstellung „Mensch und Arbeit“ eröffnet. Das Gartengespräch am 12.6.2018 dreht sich um „Mann und Frau“ und wird von Ulrike und Gregor Branahl (Hannover/Garbsen) gestaltet.
Mit „Ruhe und Vollendung“ setzen sich Dr. Peter Abel und Dr. Christian Schramm (beide Hildesheim) am 14.8.2018 auseinander.
Für den Abschluss konnten Maria Herrmann und Sandra Bils (beide Kirchehochzwei/Hannover) gewonnen werden, deren Impuls den „Segen“ in den Mittelpunkt rücken wird.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: Tagungshaus Priesterseminar, Neue Straße 3, 31134 Hildesheim, Tel. 05121 / 179 15 40, ps@bistum-hildesheim.de



Lange Nacht der Kirchen - 15. Juni 2018
Ökumenisches Ereignis am 15. Juni in der Hildesheimer Innenstadt mit Cocktails und Psalmen

Lesungen und Cocktails in St. Jakobi. Psalmen und Live-Musik in der Seminarkirche. Persönliche Segnungen bei den Vinzentinerinnen. Preacherslam und Turmklettern in der Martin-Luther-Kirche. Entspannen im Garten von St. Godehard. Ein Gottesdienst in SMS-Form bei der Baptistischen Gemeinde. Late-Night-Shopping im „Kleinen Paul“ an der Marienburger Höhe. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was die Menschen am 15. Juni unter dem Motto „Hellwach“ in der Innenstadt erwartet. Bei der ersten ökumenischen Langen Nacht der Kirchen in Hildesheim.

„Wir werden es um 18.55 Uhr mit allen Glocken der Stadt einläuten, so dass auch ein Signal in die Stadt hinaus geht“, kündigt Stadtdechant Wolfgang Voges an. "Um 19 Uhr beginnt das Programm, das so angelegt ist, dass immer zur vollen Stunde in den teilnehmenden Kirchen ein Angebot beginnt. Die Dauer ist etwa eine halbe Stunde, die BesucherInnen können zwischendurch bequem zur nächsten Kirche wechseln. Um 23 Uhr sollen alle zum großen gemeinsamen Abendgebet in St. Andreas zusammenkommen. Und wer danach noch weiterfeiern möchte, kann das bis zwei Uhr morgens in der Christus-Gemeinde am Moritzberg tun.", ergänzt Superintendent Mirko Peisert.
                                                      mehr Informationen (link wird eingerichtet)
                                                


Eucharistiefeier und Prozession zu Fronleichnam - 31. Mai 2018

Bild "Glauben leben:Messe_Kirche_16.jpg"

Das diesjährige Fronleichnamsfest begehen die Hildesheimer Katholiken am Donnerstag, 31. Mai in der Eucharistiefeier im Hildesheimer Dom um 18.00 Uhr und der anschließenden Prozession in der Innenstadt Hildesheims.

Nach dem Prozessionsgottesdienst gibt es Möglichkeit zur Begegnung auf dem Domhof mit Getränk und Bratwurst. Die Einnahmen am Abend stehen dem „2. Netz“, der Lebensmittelausgabe beim Guten Hirten, zur Verfügung.  

Bereits am Vormittag des Fronleichnamstages um 10.30 Uhr findet ein Gottesdienst mit Kindergartenkindern in der Seminarkirche, Brühl 16, statt, dem sich eine kleine Prozession zur St. Godehardkirche anschließt. Und um 10.00 Uhr feiern die katholischen Grundschulen zusammen mit der Kindertagesstätten der Pfarrei Mariä Lichtmess einen Gottesdienst auf dem Bolzplatz des Guten Hirten.



Bestattungskultur im Wandel der Zeit - Workshop am Samstag - 5.5.2018

Impulsvorträge mit anschließenden Kleingruppenangeboten
    - Auferstehungsglauben in unserer Friedhofsgestaltung
    - Trauer, Gedenken und Abschiednehmen
    - Die Arbeit eines Bestatters  - Was ich immer schon mal fragen wollte.

Samstag, 5. Mai 2018, 10.00-14.00 Uhr im Pfarrheim St. Mauritius, Bergstraße 57a

Leitung und Referenten: Pfarrer Dr. Willy Manzanza; Kaplan Matthias Rejnowski; Gerd Jürgens -Beerdigungsleiter; Maria Kirchner -Beerdigungsleiterin; Alexandra Wilde -Beerdigungsleiterin; Stefan und Daniela Hessing -Bestatter

Anmeldung bitte bis 27.4.2018 im Pfarrbüro St. Mauritoius, 05121 42699 oder pfarramt@pfarrgemeinde-st-mauritius.de



Getauft, um zu leben - Ausbildungskurs zur Taufkatechese - März-April 2018

Zu diesem Kurs laden wir Frauen und Männer ein, die künftig als Katechet/Katechetin in ihren Gemeinden im Dekanat Hildesheim in der Vorbereitung von Kindern, ihren Eltern und Paten auf die Taufe verantwortlich mitarbeiten möchten.

Kursinhalte:
Montag, 05.03.2018 - Glaube und Taufkatechese
Donnerstag, 15.03.2018 - Tauffeier: Symbole und Theologie, Gestaltung der Tauffeier
Mittwoch, 11.04.2018 - Taufkatechese: Praxis, Gestaltung von Taufkatechese, Liturgien – Texte – Gebete
jeweils von 19.30 - 22.00 Uhr im Pfarrheim St. Altfrid, Kurt-Schumacher-Straße 9, 31139 Hildesheim
(Zufahrt über Agnes-Miegel-Straße 28)

Kursleitung
Claudia Scholz,Gemeindereferentin
Pfarrer Dr. Willy Manzanza
Diakon Norbert Koch

Anmeldung bitte bis Mittwoch, 28.02.2018
bei Diakon Norbert Koch,05121/307388, norbert.koch@bistum-hildesheim.de



Abendimpulse zur Taufe - 11./ 18. und 25.1.2018

Donnerstag, 11. Januar 2018: „Liturgie der Taufe“
18.30 Uhr Abendmesse im Dom mit Tauferinnerung - Domkapitular Voges, Domvikar Baule
ca. 19.15 – 20.15 Uhr im Saal des Generalvikariats, Domhof 18-21
Referent: Domvikar Baule, Leiter des Fachbereichs Liturgie

Donnerstag, 18. Januar 2018: „Die Taufe - Wertvolles aus dem Domschatz“
18.30 Uhr Abendmesse im Dom - Domkapitular Voges
ca. 19.15 – 20.15 Beginn am Taufbecken im Dom, anschl. im Dommuseum
Referentin: Dr. Claudia Höhl, Direktorin des Dommuseums

Donnerstag, 25. Januar 2018: „Was die Bibel über die Taufe sagt“
18.30 Uhr Abendmesse im Dom - Domkapitular Voges
ca. 19.15 – 20.15 Uhr in der Katholischen Familienbildungsstätte, Domhof 2
Referent: Dr. Christian Schramm, Leiter der Bibelschule

Eintritt ist frei, Anmeldungen sind nicht nötig


Nach diesen drei offenen Abendimpulsen im Januar können interessierte Katechetinnen
und Katecheten an einem Tauf-Ausbildungskurs teilnehmen, der am 5. + 15. März und
am 11. April 2018 jeweils von 19.30 bis 22.00 Uhr in St. Altfrid, Kurt-Schumacher-Straße 9
in Hildesheim (Zufahrt über Agnes-Miegel-Straße 28) stattfindet.

Anmeldung bis 28.2.2018 an Norbert Koch, 05121 307 388, norbert.koch@bistum-hildesheim.de