Innerste Worte

Innerste - so heißt unser Fluss in Hildesheim.
Innerste Worte - das sind Worte für Menschen in Hildesheim und zugleich geistliche Anregungen für das Innerste im Menschen, für die Seele. Alle zwei Wochen erscheint auf dieser Seite ein neues Bild aus Hildesheim und ein dazu passendes geistliches Wort. Bilder und Texte von Clemens Kilian, Pastoralreferent.


Sandsäcke 13. August 2017

Bild "Innerste Worte:173.JPG"

Unser Fluss sieht jetzt wieder ganz harmlos aus. Er ist nur ein Nebenfluss vom Nebenfluss der Weser. Wer hätte gedacht, dass er soviel Unheil bringen kann: Überflutete unbewohnbare Keller, ruinierte Gärten und Felder, Tränen und Schlaflosigkeit bei den Betroffenen.

Unzählige Sandsäcke liegen jetzt scheinbar sinnlos am Ufer herum. Erinnern aber treu an die, die sie bei Dauerregen und anschwellenden Unwassern im Kampf gegen die Zeit mühsam aufschichteten. Sind Denkmal von Tragödie und solidarischem Kraftakt zugleich.

Gott sei Dank für die Selbstlosigkeit der vielen Helfenden und die Selbstverständlichkeit des Helfens. Und Gott stehe den Flutopfern auch dann noch bei, wenn die Keller und Gärten und Felder getrocknet sind und das ganze Ausmaß der Katastrophe sichtbar wird.