Innerste Worte

Innerste - so heißt unser Fluss in Hildesheim.
Innerste Worte - das sind Worte für Menschen in Hildesheim und zugleich geistliche Anregungen für das Innerste im Menschen, für die Seele. Alle zwei Wochen erscheint auf dieser Seite ein neues Bild aus Hildesheim und ein dazu passendes geistliches Wort. Bilder und Texte von Clemens Kilian, Pastoralreferent.


Warteschlange 14. Dezember 2016

Bild "Innerste Worte:183.JPG"

Ich wollte doch nur kurz das Päckchen aufgeben. Eigentlich habe ich überhaupt keine Zeit, hier so lange zu warten. Misstrauisch beobachten sich alle, dass niemand sich vordrängelt, starren genervt auf den Rücken des Vordermanns. Dabei:

Alle hier in der Warteschlange halten eine Nettigkeit in den Händen. Verschicken Weihnachtsgrüße oder sogar kleine Weihnachtsgeschenke an ihre Lieben. Zeigen damit: Ich denke an dich in dieser besonderen Zeit, ich habe dich nicht vergessen, oder sogar: ich habe dich lieb. Junge und alte Menschen in aller Welt werden diese Briefe, Päckchen und Pakete voll freudiger Überraschung in Empfang nehmen, werden dabei lächeln und an die Absender denken.

Ich habe eine Vision: Wir stupsen unseren Vordermann an und den davor und die Frau hinter uns und erzählen uns gegenseitig und lächelnd, wem wir hier eine Freude machen wollen und was wir liebevoll geschrieben und eingepackt haben. Dann käme Leben und Mitmenschlichkeit in unsere Warteschlange, das Warten würde Spaß machen und dann würde Er jetzt schon zu uns kommen, auf den wir warten in dieser besonderen Zeit…