Innerste Worte

Innerste - so heißt unser Fluss in Hildesheim.
Innerste Worte - das sind Worte für Menschen in Hildesheim und zugleich geistliche Anregungen für das Innerste im Menschen, für die Seele. Alle zwei Wochen erscheint auf dieser Seite ein neues Bild aus Hildesheim und ein dazu passendes geistliches Wort. Bilder und Texte von Clemens Kilian, Pastoralreferent.


Meisterschaft, 29. Juni 2014

Bild "Innerste Worte:250.jpg"

Ausgelassene Freude, die deutsche Mannschaft hat gewonnen. Autos fahren die Schuhstraße rauf und runter und geben ein Hupkonzert. Manche Beifahrerinnen recken sich durchs Fenster und kreischen vor Freude. Deutschland-Fahnen flattern, Schwarz-rot-gold-Tatoos auf hübschen Wangen, Deutschland-Fahnen flattern im Wind - Erkennungszeichen der fröhlichen Fan-Gemeinde. Der PvH wird zur Feier-Zone. Mit einem Plastikbecher Bier oder Cola stehen sie zusammen und schwärmen von Müller, Özil und Klose. Man duzt sich hier und ist einer Meinung.

Wie viel Ausgelassenheit und Freude zeigen wir über die Meisterschaft Jesu? Führt sie auch Menschen aller Coleur zusammen? Entwickeln wir ansteckende Spontaneität beim Feiern? Schmücken wir uns mit den Erkennungszeichen Jesu? Jubeln wir über seinen Sieg?